Liebe Kunden

Das Coronavirus ist aktuell das bestimmende Thema. Als Lieferant und Arbeitgeber haben wir eine wichtige Sorgfaltspflicht gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitenden und deren Familien sowie eine gesellschaftliche Mitverantwortung, dass sich das Virus nicht unnötig schnell ausbreiten kann.

Schon früh haben wir deshalb die vom Bundesamt für Gesundheit definierten Empfehlungen «so schützen wir uns» konsequent umgesetzt und viele zusätzlichen Massnahmen realisiert.

Aktuell arbeiten beispielsweise unsere Innen- und Aussendienstmitarbeitenden vorwiegend im Homeoffice und beraten Sie weiterhin gerne persönlich und kompetent. Wir sind telefonisch wie gewohnt für Sie erreichbar.

Auch unsere Logistikmitarbeitenden sind täglich ab 06.00 Uhr topmotiviert damit beschäftigt, die vielen Kundenaufträge zu kommissionieren, damit diese in Zusammenarbeit mit unseren Transportpartnern rechtzeitig und verbindlich bei Ihnen ankommen.

Nun hat der Bundesrat am Abend des 16. März als Massnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus die «ausserordentliche Lage» erklärt. Dies hat auch direkte Auswirkungen auf den Betrieb unseres Handwerkerladens an der Steinackerstrasse 68 in Kloten. Ab sofort, bis mindestens 19. April muss der Handwerkerladen in Kloten als eigentliches Ladengeschäft geschlossen bleiben und wir können nur noch zur Abholung vorbestelle Aufträge zur Abholung bereitstellen.

Aufträge, welche Sie über unseren E-Shop oder telefonisch bestellen, wickeln wir weiterhin in gewohnter Qualität und Verbindlichkeit tagfertig ab und stellen Ihnen diese gerne per Post, gegebenenfalls auch per Express oder Innight zu.

Gerne unterstützen wir Sie weiterhin auch in dieser ausserordentlichen Situation als verlässlicher und lösungsorientierter Partner – ganz nach unserem Motto «wir liefern.».

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg in dieser herausfordernden Zeit – bleiben Sie gesund!