OPO Oeschger – Logistikpartner von metall + du

OPO Oeschger – Logistikpartner von metall + du

 

In unserem Logistikzentrum in Kloten sorgen 50 engagierte Mitarbeiter dafür, dass die bei uns bestellte Ware vollständig und pünktlich ausgeliefert wird.

Auch der Verband AM Suisse profitiert von unserem modernen Logistikcenter: Als langjähriger Logistik-Partner unterstützt OPO Oeschger die Nachwuchskampagne «metall+du» bei der Bestückung und beim Versand der über 300 Info-Boxen pro Jahr.

HAGER Glastürbeschläge und ArtWork: über 400 neue Artikel erhältlich

HAGER Glastürbeschläge und ArtWork: über 400 neue Artikel erhältlich

 

Seit über 50 Jahren vertreibt das traditionsreiche Familienunternehmen Hager aus Niederurnen Beschläge für Fenster, Türen und Möbel. OPO Oeschger hat zu den bestehenden Hager-Produkten 400 neue Artikel für Glastürbeschläge und Zierbeschläge (ArtWork) im Sortiment aufgenommen. Sie sind ab sofort im OPO-Net bestellbar.

Setzen Sie Akzente mit den Zierbeschlägen Hager ArtWork

Türgarnitur Serie «Iris» in Messing brüniert matt mit Hochstellfeder, aus der Serie ArtWork

Möbelknopf Serie «Prisma» in Messing brüniert matt, aus der Serie ArtWork

Hebeschiebetürgriff Serie «Prisma» in Messing brüniert matt, aus der Serie ArtWork

Alle Artikel der Hager Zierbeschläge finden Sie im Blätterkatalog «Hager ArtWork»

 

Qualitativ hochstehend und ästhetisch: Hager Glastürbeschläge

Glastürschloss, Edelstahl satiniert, aus Hager Glastürbeschläge

Pendeltürbänder, Edelstahl satiniert, aus Hager Glastürbeschläge

Schiebetür-Muschelset, Messing poliert verchromt, für Glastüren, aus Hager Glastürbeschläge

SIMONSWERK TECTUS Glas – Ganzglastüren flächenbündig in Szene gesetzt

SIMONSWERK TECTUS Glas – Ganzglastüren flächenbündig in Szene gesetzt

SIMONSWERK präsentiert mit dem Bandsystem TECTUS Glas eine vom Design ansprechende und funktionale Lösung für den ganzheitlich flächenbündigen Einbau von Ganzglastüren. Das bekannte klassische Erscheinungsbild von Ganzglastüren wird vollständig abgelöst, da erstmalig Türblatt, Zarge und Bandsystem auf einer Ebene liegen.

Das verdeckt liegende Bandsystem TECTUS TEG 310 2D verleiht der Ganzglastür eine noch nie erreichte Transparenz und Leichtigkeit und unterstützt die Realisierung zeitgemäßer innenarchitektonischer Konzepte. Die mehrfach patentierte Bandtechnik ist kaum sichtbar und bietet durch die stabile Gelenkkinematik eine zuverlässige und dauerhafte Funktion. Die filigranen Banddimensionen sorgen für ein Maximum an Transparenz mit einem Belastungswert von 60 kg, was eine Glastür in den Abmessungen von ca. 10 x 1000 x 2300 mm mehr als absichert. Zum Einsatz kommt die Bandtechnik bei 8 und 10 mm starken Glastüren im Innenausbau von hochwertigen Wohn- und Objektbauten an Holz-, Stahl- und auch Aluminiumzargen.

SIMONSWERK TECTUS Glas TEG 310 2D edelstahl

SIMONSWERK TECTUS Glas TEG 310 2D verkehrsweiss RAL 9016

SIMONSWERK TECTUS Glas TEG 310 2D Reingrau NCS S 8000 N

Umfassende Beschlaglösung für Ganzglastüren

Die neue Lösung von SIMONSWERK für Ganzglastüren beinhaltet nicht nur das Bandsystem TECTUS Glas, sondern – als Alternative zu den marktüblichen Komponenten – auch eine magnetische Schließung und Griffvarianten. Der Schließmagnet sowie die türseitige Magnetplatte ermöglichen einen kontakt- und geräuschlosen Schließvorgang, der individuell und abgestimmt auf das persönliche Empfinden eingestellt werden kann. Alle Bestandteile der neuen Lösung haben eine zurückhaltende Optik, sorgen für minimalistisches Design und sind zudem auch für den Einsatz an modernen Holzinnentüren geeignet.

Die umfassende Beschlaglösung hat noch zahlreiche weitere Vorzüge: am Türblatt ist keinerlei Glasbearbeitung erforderlich, so dass die Glaselemente variabel rechts / links und oben / unten verwendet werden können. Der Einbau und die Montage der Beschlagkomponenten erfolgt komfortabel und einfach mit Unterstützung von entsprechender Lehrentechnik. Zu den weiteren Vorteilen zählen der 180 Grad Öffnungswinkel sowie die aufeinander abgestimmten Oberflächenvarianten.

Zum Artikel im OPO-Net.

 

Die Flexiblen: die neuen BRINER Anschweissbandrollen modulaire

Die Flexiblen: die neuen BRINER Anschweissbandrollen modulaire

Seit über 50 Jahren produziert die Firma H. Briner AG Anschweissbandrollen nach höchsten Qualitätsansprüchen für den Metallbau. OPO Oeschger hat neu alle Bandausführungen der Briner AG im Sortiment.

Nun hat Briner mit BRINER MODULAIRE neue Anschweissbandrollen in modernem Design entwickelt, die im Baukastensystem modular verstell- und umrüstbar von Höhenverstellung zu 3D-Verstellung sind. Die Einbaumöglichkeiten sind somit vielfältiger und flexibler, ohne Qualitätseinbussen. Optionale Anwendung mit Drucklager oder Messing-Zwischenring sind ebenfalls möglich.

Briner Anschweissbandrollen Modulaire

Mit dem MODULAIRE erfüllt BRINER einen langersehnten Wunsch der Türenbranche. Das neue Band ermöglicht eine 3D-Verstellung und dennoch hohe Flügelgewichte. Somit sind auch nachträgliche Justierungen am Objekt möglich, um eine optimale Schliessung der Türe zu gewährleisten. Optional kann das MODULAIRE auch mit Druck- und Messinglager ausgestattet werden.

Weitere technische Daten:

  • Gesamtlänge 180mm
  • Tropfenprofilkörper aus C15 Stahl
  • Stift und Einstellschrauben aus INOX 1.4305 Stahl
  • Auf polierter Kugel gelagert
  • Exzenterhülse bei Modulaire 3 aus Lagerbronze
  • Verstellung durch Feingewinde
  • Maximale Traglast pro Anschweissband: 150 Kg

Die BRINER MODULAIRE Anschweissbandrollen  sind ab sofort bei OPO Oeschger erhältlich