OPO OESCHGER

Hauptsitz OPO Oeschger

MEDIENMITTEILUNG

von am 5. Februar 2016 in OPO @ch Über OPO Oeschger

OPO Oeschger im Geschäftsjahr 2015 mit einem leichten Umsatzrückgang

Kloten, 5. Februar 2016

Im Geschäftsjahr 2015 erzielte das im Handel mit Beschlägen, Maschinen und Werkzeugen tätige Familienunternehmen einen Umsatz von CHF 126.9 Mio., was einem Umsatzrückgang gegenüber Vorjahr von 0.7 % entspricht.

Eine besondere Herausforderung stellte die Aufhebung des Euromindestkurses durch die Schweizerische Nationalbank am 15. Januar 2015 dar. Der Wert des Lagerbestandes der zahlreichen Europrodukte verringerte sich auf einen Schlag um 15 %. Gleichzeitig wurden die Verkaufspreise auf diesen Produkten gesenkt. Da vermochte auch das sehr erfreuliche Umsatzwachstum im noch jungen Profitcenter Glas- und Metallbau die Effekte der Preissenkungen nicht ganz zu kompensieren. Gleichzeitig setzte die Aufwertung des Frankens  der Schweizer Möbelindustrie stark zu, was zu weiteren Verlagerungen ins Ausland oder gar zu Geschäftsaufgaben unserer Kunden führte.

Parallel zu den eingeleiteten Kostensenkungsmassnahmen arbeitete das Unternehmen intensiv an der Weiterentwicklung der Gesamtleistung und der Prozesseffizienz. So wurden die Erweiterungen des Langgutlagers und die Modernisierung des Lagerverwaltungssystems erfolgreich in Betrieb genommen. Auch mit der Lancierung des komplett überarbeiteten und auf neuster Technologie basierenden E-Shops wurde wieder ein wichtiger Meilenstein in der Digitalisierung gesetzt. Mit diesen beiden Innovationsprojekten können die Kunden der OPO Oeschger AG von einer nochmals verbesserten Lieferzuverlässigkeit und einer vereinfachten Produktnavigation bzw. –Filterung profitieren.

Anlässlich der von der OPO Oeschger AG eigenständig organisierten Branchenmesse SCHREINER und MENUISIER 2015 haben erneut über 4‘000 Kunden am Standort Kloten und in Lausanne die interessante Wissensplattform rund um das Thema Beschläge, Werkzeuge und Maschinen genutzt.

CEO Patrick Oeschger geht davon aus, dass auch 2016 sehr anspruchsvoll bleiben wird. Einerseits kann die wirtschaftliche Entwicklung aufgrund der geopolitischen Agenda nur schwer eingeschätzt werden. Fest steht, dass der Druck auf die Kostenstruktur und die Effizienz in der Branche zugunsten der Wettbewerbsfähigkeit nochmals zunehmen wird. Andererseits ist Patrick Oeschger davon überzeugt, dass die digitale Revolution die Art und Weise des Handel(n)s spürbar verändern wird.

Für weitere Informationen:
OPO Oeschger AG
Herr Patrick Oeschger
Steinackerstrasse 68, CH-8302 Kloten
Telefon +41 44 804 33 11, Fax +41 44 804 33 99
Internet www.opo.ch

Kurzportrait OPO Oeschger

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

OPO Oeschger AG

Steinackerstraße 68

CH-8302 Kloten

T +41 44 804 33 11

F +41 44 804 33 99