Der Spezialist für Lüftungs-, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen bietet eine Vielzahl an Anwendungen

Was geschieht im Brandfall mit den entstehenden Rauchgasen? Eine effizienter Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA) leitet im Brandfall Rauch, giftige Gase und Hitze zuverlässig ab. Somit bleiben die Flucht- und Rettungswege frei von Rauch und Brandherde können gezielter bekämpft werden.

Aber nicht nur in Notfällen werden RWAs eingesetzt: sie können zeitgeschaltet auch als natürliche, tägliche Lüftungsanlage eingesetzt werden. Der Einsatz dieser nachhaltigen Komfortlüftung senken den Energieverbrauch und verbessern das Raumklima.

WindowMaster bietet umfangreiche und zuverlässige Lösungen im Bereich kontrolliertes Lüften und im Bereich der Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA). Die ausgereiften Kettenantriebe lassen sich unterschiedlich ansteuern und bieten eine Vielzahl von Anwendungen, die für ein gesundes Raumklima sorgen.

Wie funktioniert eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage?

Beim Einsatz einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage werden die hoch platzierten Rauch- und Wärmeabzüge (Dachfenster, Fassadenfenster oder spezielle Abzugsöffnungen bzw. Abzugsklappen) automatisch und zeitgleich mit den niedriger platzierten Einlassöffnungen für die Frischluftzufuhr geöffnet.

Bei korrekter Auslegung und Steuerung des Systems ist gewährleistet, dass der Rauch und die Wärme schnell abgeleitet werden. Menschen können das Gebäude somit sicher verlassen und Todesfälle können vermieden werden.

Quelle: Windowmaster

Die bewährten Systemkomponenten von Windowmaster sind bei uns ab Lager beziehbar.

%d bloggers like this: