Vom 9. bis 11. November war die Haupthalle des HB Zürich ganz in Schreinerhand. Der VSSM hat – anlässlich seines 125 Jahre-Jubiläums – den WoodAward 2012 durchgeführt.

WoodAward November 2012

Bildquelle: VSSM

WoodAward November 2012

Die glücklichen Gewinner
Bildquelle: VSSM

Zum ersten Mal haben sich Teams aus Schreinern und Designern in einem nationalen Wettbewerb gemessen. Für den Verband VSSM war es das Ziel, den Produktionsstandort Schweiz zu fördern und das einheimische Handwerk mit
Design zusammen zu führen. SchreinerInnen, GestalterInnen oder Architekten/Architektinnen waren aufgefordert, Idee und Umsetzung in einem gemeinsamen Produkt aus Holz oder Holzwerkstoffen zu vereinen.
Die rund 240 Teams wurden durch eine hochkarätige, siebenköpfige Jury in einem zweistufigen Verfahren beurteilt.

Weitere Informationen unter http://www.wood-award.ch/index.html

Die 23 vorgestellten Objekte der Finalisten werden vom 15. November bis 13. Dezember an der ETH, Hönggerberg ausgestellt. Weitere Infos unter: http://www.gta.arch.ethz.ch/ausstellungen/hoelzer-formen

Das könnte Sie auch interessieren